Aktuelles

Windows 7 solltest du schleunigst loswerden – weil’s keine Sicherheitsupdates mehr gibt!

pc-pannenhilfe.ch hilft beim Umrüsten von Windows 7 (SP2) oder Windows 8.1 nach Windows 10 (2004)

«
Mir kann nichts passieren, ich habe einen guten Virenschutz», denkst du.
Du wähnst dich in falscher Sicherheit: Dieser Schutz funktioniert nur im Zusammenspiel mit dem Betriebssystem. Ist es löchrig, ist der Computer angreifbar. Trotz Virenscanner! Im schlimmsten Fall werden so deine E-Banking- und Kreditkartendaten ausspioniert. Oder deine Dateien mit einer Erpresser-Software gesperrt, bis du sie freikaufst … was du eh nicht tun sollst!


Dies alles beinhaltet unser Umrüst-Service:

1. Innenreinigung der Hardware
2. Bereinigung des Systems
3. Prüfung der Antivirensoftware
4. Kontrolle des Betriebssystems
5. Optimierung des Systems
6. Datensicherung auf unser NAS  oder klonen auf neue SSD
7. Upgrade auf Windows 10 (1909)
8. Updates aller Treiber
9. Systemprüfung

Dein Gerät bleibt dazu zwei Arbeitstage in unserer Werkstatt.

Zudem kann deine Boot HDD im selben Atemzug auf eine SSD 250 GB oder 500 GB geklont werden.
Dein Vorteil: deutlich schnellerer Systemstart (zwischen 5–30 Sekunden; abhängig von der Geräteleistung).

W I C H T I G:

Microsoft stellte den Support für Windows 7 am 14. Januar 2020 ein. Das heisst, Microsoft veröffentlicht seither keine Updates, die Windows 7 vor neuen Sicherheitslücken schützen.

E-Banking mit Windows 7
Auch die Banken stellten an diesem Datum die Unterstützung fürs E-Banking auf Geräten, die Windows 7 nutzen, ein.

Grosse Vorsicht ist generell bei Software geboten, die tief ins System eingreift, also beispielsweise bei CAD-Programmen, Acronis 2011, diversen Games oder Systemwerkzeugen, die nicht von Microsoft stammen. In allen diesen Fällen ist es sinnvoll, dass du dich vor dem Upgrade auf Windows 10 informierst, ob die Software auch mit der neuesten Windows-Version einwandfrei läuft. Nutze dazu die Hersteller-Webseiten deiner Software.
In Windows 10 fehlt das Media Center zum Abspielen von DVDs und Blu-Ray-Filmen. Wir ergänzen folglich das System mit einer Software eines Drittanbieters und nutzen dazu den kostenlosen Videospieler VLC.

Nicht bei allen Geräten funktioniert das Upgrade reibungslos.
Vor dem Upgrade machen wir deshalb eine komplette Sicherung aller Daten auf unser NAS. Geht das Upgrade schief, können wir ein Rollback auf das alte System Windows 7 beziehungsweise Windows 8.1 machen.

Kosten Umrüst-Service:

Arbeit Material Preis ab
Windows 7 (SP2) Professional oder Windows 8.1 Professional nach Windows 10 Professional kein CHF 159.00
Windows 7 (SP2) Professional oder Windows 8.1 Professional nach Windows 10 Professional inkl. SSD Samsung 860 EVO inkl. SSD
250 GB 2.5"
CHF 237.00
Windows 7 (SP2) Professional oder Windows 8.1 Professional nach Windows 10 Professional inkl. SSD Samsung 860 EVO inkl. SSD 
500 GB 2.5"
CHF 268.00
Neu aufsetzen mit Windows 10 Professional oder Upgrade von Windows 32-Bit auf Windows 10 Professional 64-Bit
(auch bei Fehler 0x80070005)
inkl. SSD
250 GB 2.5"
CHF 370.00
Neu aufsetzen mit Windows 10 Professional oder Upgrade von Windows 32-Bit auf Windows 10 Professional 64-Bit
(auch bei Fehler 0x80070005)
inkl. SSD
500 GB 2.5"
CHF 399.00

Mein Computer läuft mit Windows 7 nach wie vor super, muss ich trotzdem etwas unternehmen?
Ja. Da Microsoft für das Betriebssystem Windows 7 seit dem 14.01.2020  keine Updates mehr liefert, kann das System nicht mehr vor Sicherheitslücken oder Angriffen durch spezialisierte Internetschädlinge geschützt werden.

Einzige Ausnahme:
Wenn Du den Computer nicht mit dem Internet verbindest, kannst du von einem Update absehen. Sofern Du überhaupt mit dem bestehenden Setup weiterarbeiten willst.

Beachte bitte:
Bei einigen Geräten sind die Hardwarekomponeten, zum Beispiel die Grafikkarte, nicht mit Windows 10 kompatibel. Sollte das bei deinem Gerät der Fall sein, informieren wir dich und bieten dir eine Lösung an.

Bei der Fehlermeldung 0x80070005 empfehlen wir ein komplettes Neuaufsetzen des Systems, da es mit 90-prozentiger Sicherheit nicht möglich sein wird, das Upgrade ordentlich durchzuführen.

Wir verlangen kein Umrüsthonorar*, wenn der Umstieg von Windows 7 (SP2) Professional oder Windows 8.1 Professional nach Windows 10 Professional nicht gelingt.
*Wir berechnen lediglich die Kosten für einen Ferienputz.

 

 

Übersicht der bisherigen Windows-10-Versionen

 

Version Entspricht Stand
Windows 10 Version 2004 Update Mai 2020
Windows 10 Version 1909 Update November 2019
Windows 10 Version 1903 Update Mai 2019
Windows 10 Version 1809 Update Oktober 2018
Windows 10 Version 1803 Update April 2018
Windows 10 Version 1709 Fall Creators Update Oktober 2017
Windows 10 Version 1703 Creators Update April 2017
Windows 10 Version 1607 Anniversary Update Juli 2016
Windows 10 Version 1511 Herbst-Update November 2015
Windows 10 Version 1507 Markteinführung Juli 2015

 

Welche Version von Windows installiert ist, kann unter „Einstellungen -> System -> Info“ eingesehen werden.